[Rda-info-liste] Fwd: [InetBib] Erschlie▀ung von Grafiken und Bildern

rda-info-liste at lists.dnb.de rda-info-liste at lists.dnb.de
Mit Mar 22 12:32:59 CET 2017


---------- Weitergeleitete Nachricht ----------
Von: "Behrens-Neumann, Renate via InetBib" <inetbib at inetbib.de>
Datum: 22.03.2017 10:12
Betreff: [InetBib] Erschlie├čung von Grafiken und Bildern
An: "inetbib at ub.uni-dortmund.de" <inetbib at ub.uni-dortmund.de>
Cc:

Sehr geehrter Herr Witte,

im deutschsprachigen Raum befassen sich Kolleginnen und Kollegen aus
Bibliotheken, Archiven, Museen und weiteren Kulturinstitutionen bereits
seit geraumer Zeit mit der Erschlie├čung von Bildern nach RDA unter
Ber├╝cksichtigung bereits bestehender Standards wie z. B. den DCRM(G). Der
Standardisierungsausschuss bietet seit fast drei Jahren ein
organisatorisches Dach f├╝r diese Sonderarbeitsgruppen zu
Spezialmaterialien. Die Arbeitsergebnisse aus diesen Bereichen werden
laufend in die internationale Entwicklung des Standards RDA eingebracht und
mit den Gremien f├╝r weitere internationale Standards diskutiert.

Die AG Bild wurde Ende 2016 eingerichtet. Gerne k├Ânnen Sie sich ├╝ber den
Stand der Arbeiten dieser und der weiteren Sonderarbeitsgruppen im
RDA-Info-Wiki<https://wiki.dnb.de/display/RDAINFO/RDA+und+Sondermaterialien>
informieren.

Mit freundlichen Gr├╝├čen
Renate Behrens


--
     **** Lesen. H├Âren. Wissen. Deutsche Nationalbibliothek ****

Renate Behrens-Neumann
Deutsche Nationalbibliothek
Arbeitsstelle f├╝r Standardisierung
Adickesallee 1
60322 Frankfurt am Main
Telefon: +49 69 1525-1523
Telefax: +49 69 1525-1010
mailto:r.behrens at dnb.de
http://www.dnb.de<http://www.dnb.de/>





Sehr geehrte Frau Wiesenm├╝ller,

schade, dass Sie das Thema der Verfasserschaft von Graphiken nicht in
Deutschland diskutieren, denn mich interessiert schon auch die Meinung von
Kollginnen und Kollegen in dt.-sprachigen Bibliotheken, vor allen Dingen
nat├╝rlich der Kunst- und Museumsbibliotheken.

Und da Ihre Frage in der amerikan. rda-Liste ins Hintertreffen geraten ist,
weil gerade t├╝chtig hin- und herphilosophiert wird, ob die Katze (Socks)
der Clintons geistiger Sch├Âpfer sein kann (eine Frage, die die Welt bewegt
...), m├Âchte ich einige Hinweise an die deutsch-spr. Liste schicken.

In einem amerikanischen Regelwerk DCRM(G): Descriptive Cataloging of Rare
Materials (Graphics) <https://rbms.info/dcrm/dcrmg/><https://rbms.info/dcrm/
dcrmg/> ist unter F1.3. Main and Added Entry Choices S. 168 ff zu lesen:

Material: Lithograph with named lithographer, artist, and printer
Main entry: Lithographer
Added entry: Artist and printer

Gibt es im D-A-CH-Raum etwas vergleichbares?

Entsprechend w├╝rde ich Ihr Beispiel


Here is an example:
http://digital.wlb-stuttgart.de/purl/bsz356825272/page/1
The small text underneath the picture reads:
"Gemalt von Gustav Steinkopf" (painted by Gustav Steinkopf)
"Gedr. v. G. K├╝stner" (printed by G. K├╝stner)
"Auf Stein gez. v. E. Emminger" (drawn on stone by E. Emminger)

auch mit RDA so umsetzen:

Emminger, Eberhard,1808-1885:
Das k├Ânigliche Landhaus Rosenstein : vom W├╝rtembergischen Kunst-Verein /
gemalt von Gustav Steinkopf ; Gedr. v. G. K├╝stner ; Auf Stein gez. v. E.
Emminger. - [Stuttgart] : K├╝stner, [1835?]. - 1 Lithographie. ; 46,3 x 60,3
cm. - Blattgr├Â├če 54,3 x 67,0 cm
Richtiger K├╝nstlername: "Gottlob Steinkopf"

In Marc 21-Feldern in Auswahl

100 1 $aEmminger, Eberhard$d1808-1885$eLithografIn$4ltg
245 14$aDas k├Ânigliche Landhaus Rosenstein$hObjekt$bvom W├╝rtembergischen
Kunst-Verein$cgemalt von Gustav Steinkopf ; Gedr. v. G. K├╝stner ; Auf Stein
gez. v. E. Emminger
260 3 $a[Stuttgart]$bK├╝stner$c[1835?]
300 $a1 Lithographie$c46,3 x 60,3 cm. - Blattgr├Â├če 54,3 x 67,0 cm
500 $aRichtiger K├╝nstlername: "Gottlob Steinkopf"
700 1 $aSteinkopf, Gottlob Friedrich$eK├╝nstlerIn$4art
700 1 $aK├╝stner, Gottfried$eDruckerIn$4prt

Die falsche Namensform "Steinkopf, Gustav" w├╝rde ich im Normsatz
unterbringen.

Was die Palmer/Currier-Lithografie angeht m├╝sste nach den  DCRM(G) genauso
verfahren werden

Palmer, F. (Fanny), 1812-1876,
Woodcock shooting. [graphic] / From nature and on stone by F.F. Palmer. ;
Lith. of N. Currier N.Y.
Publication date: 1852
http://catalog.mwa.org/vwebv/holdingsInfo?bibId=391323

Und im Staff view:
ÔÇó       1001_  |a Palmer, F.  |q (Fanny),  |d 1812-1876,  |e lithographer.
ÔÇó       24510  |a Woodcock shooting.  |h [graphic] /  |c From nature and on
stone by F.F. Palmer. ; Lith. of N. Currier N.Y.
ÔÇó       70016  |a Palmer, F.  |q (Fanny),  |d 1812-1876,  |e illustrator.
ÔÇó       70016  |a Currier, Nathaniel,  |d 1813-1888,  |e lithographer.
                   Im der von Ihnen zitierten Angabe aus dem Toolkit ist
lediglich das E-Jahr wegen der weitgehend entbehr- und uns├Ąglichen
Copyright-Regel in []-Klammer gesetzt. (Kann jemand erkl├Ąren, warum das
Jahr hinter (c) nicht das E-Jahr sein soll?)

                   (Mit dem Kitsch von Herrn Moore sollte man sich besser
nicht n├Ąher befassen ...)

                   Die Frage, ob die "k├╝nstlerische[n] ├ťbersetzungen eines
Gem├Ąldes in ein druckgraphisches Bild ÔÇô nicht als blo├če Wiedergabe, sondern
als eine zweite Erscheinungsform des Kunstwerks"
https://books.google.de/books?id=QYTJBAAAQBAJ&pg=PA121#v=onepage&q&f=false<
https://books.google.de/books?id=QYTJBAAAQBAJ&pg=PA121> angesehen werden
k├Ânnen, sollten die Kolleginnen der  Kunst- und Museumsbibliotheken
beantworten.

                   Ich m├Âchte aber fragen, ob es denn wirklich so ist, dass
RDA so unflexibel ausgelegt werden muss, dass  die
Beziehungskennzeichnungen Lithograf  oder Stecher nur f├╝r sonstige Personen
benutzt werden d├╝rfen?

                   Worauf bezieht sich der Absatz in RDA 19.2.1.1?:

                   In einigen F├Ąllen ver├Ąndert die Modifizierung eines
zuvor bestehenden Werks die Art oder den Inhalt des Originals substantiell
und f├╝hrt zu einem neuen Werk. Wenn das der Fall ist, wird die Person, die
Familie oder die K├Ârperschaft, die f├╝r die Modifizierung des zuvor
bestehenden Werks verantwortlich ist, als geistiger Sch├Âpfer des neuen
Werks angesehen. http://access.rdatoolkit.org/rdachp19_rda19-403.html


                   Mit freundlichen Gr├╝├čen

                   Gerd Witte
                   Evang.-luth. Oberkirchenrat, Bibliothek
                   Philosophenweg 1
                   26121 Oldenburg





--
     **** Lesen. H├Âren. Wissen. Deutsche Nationalbibliothek ****

Renate Behrens-Neumann
Deutsche Nationalbibliothek
Arbeitsstelle f├╝r Standardisierung
Adickesallee 1
60322 Frankfurt am Main
Telefon: +49 69 1525-1523
Telefax: +49 69 1525-1010
mailto:r.behrens at dnb.de
http://www.dnb.de<http://www.dnb.de/>
-------------- nńchster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: http://lists.dnb.de/pipermail/rda-info-liste/attachments/20170322/b00b58ca/attachment.html